04.09.2014

Neuer Unterrichtsentwurf „Ethik im Sanitätsdienst – persönliche, berufliche und ethische Perspektiven auf die Bewältigung von Krankheit, Verwundung und Tod“ von Dr. Hartwig von Schubert (Evangelisches Militärpfarramt Hamburg II).
Der für alle Dienstgradgruppen konzipierte Entwurf ist für Sie in Modul 3.4 „Umgang mit Konflikten, belastenden Situationen und Extremsituationen“ unter dem Menu-Punkt Unterrichtsmodule „Aus dem LKU für den LKU“ abrufbar.

Auszug aus den Lernzielen von Dr. Hartwig von Schubert: „Die Teilnehmer/Innen haben am Ende des Seminars eine Vorstellung von den ethischen Herausforderungen professionellen Handelns im Sanitätsdienst von Streitkräften, insbesondere in den Auslandseinsätzen. Sie können unterscheiden zwischen den bereits erheblichen allgemeinen rechtlichen und ethischen Anforderungen an medizinisches Handeln und den noch einmal besonderen, auch persönlich tiefgehenden Loyalitätsansprüchen, die Streitkräfte an sie richten.“

_____________________________________________________________

11.08.2014

Wir haben zwei ZEIT-Artikel mit Nutzungshinweisen für die Verwendungsmöglichkeiten im LKU für Sie eingestellt:

  • DIE ZEIT Nr. 31 vom 24. Juli 2014 „Kann man Kriege verhindern?“ - Der ZEIT-Artikel „Kann man Kriege verhindern?“ beleuchtet die aktuellen Krisenherde der Welt und stellt dabei die provokante Frage „Kann man Kriege verhindern?“. Thematisch lässt sich dieser Artikel in den Modulen 1.3 (Freiheit, Gewissen und Verantwortung) und 3.1 (Zugänge zu Friedens- und Konfliktethik aus dem europäischen Wertekanon) einsetzen.
  • DIE ZEIT Nr. 28 vom 03. Juli 2014 „Töten per Klick“ - Der ZEIT-Artikel von Jochen Bittner und Peter Dausend setzt sich mit der Frage auseinander, ob die Bundeswehr bewaffnete Drohnen anschaffen sollte. Dieser Artikel eignet sich für die Verwendung in den Modulen 2.2 (Verantwortung übernehmen), 2.3 (Umgang mit Verwundung und  Tod, vor allem im Einsatz), 3.3 (Einsatzbelastung: Verantwortung und Schuld) und 3.4 (Umgang mit Konflikten, belastenden Situationen und Extremsituationen).

Diese Arbeitspapiere sind für Sie in den oben genannten Modulen unter Zusatzmaterial, Texte abrufbar.
 
Daneben möchten wir Sie noch auf die Navigationsleiste in den PDF-Dokumenten hinweisen: Um leichter in den Dokumenten navigieren zu können, sind unsere PDF-Dateien mit einer Navigationsleiste (Abbildung des Inhaltsverzeichnisses am linken Dateirand) ausgestattet.
Wenn die Navigationsleiste bereits aktiviert ist, erkennen Sie diese an dem Lesezeichensymbol (blaue Fahne) am linken Dateirand. Wenn Sie dieses anklicken, wird die Gliederung des Dokuments angezeigt.
Die Navigationsleiste können Sie in der PDF-Datei über folgende Möglichkeiten aufrufen:

  • Menu-Leiste „Anzeige“ auswählen > dann „Ein-/Ausblenden“ anklicken > Navigationsfenster wählen und „Lesezeichen“ aktivieren
  • Rechtsklick am linken Dateirand > „Schaltflächen des Navigationsfenster einblenden“ auswählen > mit der linken Maustaste „Lesezeichensymbol“ („blaue Fahne“) klicken

_____________________________________________________________

14.05.2014

Neue Dokumentation "Sterben für Afghanistan - Deutschland im Krieg" in Modul 3.3

Diese deutsche Dokumentation aus dem Jahr 2010 des ehemaligen Spiegel-Chefredakteurs Stefan Aust und des Frontal21-Redaktionsleiters Claus Richter analysiert die Situation der Bundeswehr in Afghanistan zu Beginn des Jahres 2010.

Der Filmbeitrag ist für Sie in Modul 3.3 "Einsatzbelastung: Verantwortung und Schuld" unter der Rubrik Zusatzmaterial, Filmmaterial abrufbar.

_____________________________________________________________

01.04.2014

Neuer Unterrichtsentwurf "Frauen in der Bundeswehr"

Das Unterichtskonzept "Frauen in der Bundeswehr" von Militärpfarrer Martin Jürgens (evang. Militärpfarramt Munster I) ist für Sie in Modul 2.1 "Mensch/Familie und Dienst", Unterrichtsmodule, "Aus dem LKU für den LKU" abrufbar.

____________________________________________________________

07.03.2014

  • Neuer Unterrichtsentwurf "Sexualität" von Dr. Hartwig von Schubert: Der für alle Dienstgradgruppen konzipierte Entwurf ist in Modul 2.1 "Mensch/Familie und Dienst" unter dem Menu-Punkt Unterrichtsmodule "Aus dem LKU für den LKU" abrufbar.
  • Die Grafik "Stammbaum des Glaubens" (Die Zeit vom 19.12.2012) bietet Ihnen einen Überblick zu den größten Religionen der Welt. Anschaulich werden Entstehung, Verbreitung und Abspaltungen der Religionen dargestellt. Sie ist für Sie, zusammen mit ausführlichen Verwendungshinweisen für den Einsatz im LKU, im Zusatzmaterial > Texte der Module 1.4, 1.5 und 3.1 abrufbar.

______________________________________________

19.02.2014

Kurzfilm "Dark Ages"

In Modul 2.2 finden Sie im Zusatzmaterial ab sofort den humoristischen Kurzfilm "Dark Ages" und eine Filmbeschreibung mit Nutzungshinweisen. Der Film bietet eine neue Perspektive auf König Artus' Tafelrunde.

______________________________________________

19.02.2014

Neue Zusatzmaterialien: Artikel über Srebrenica und Toleranz

Der Artikel "Das Leben nach dem Tod" von Stefan Klein aus der Süddeutschen Zeitung lässt niederländische UN-Soldaten zu Wort kommen, die unfreiwillig Zeugen des Srebrenica-Massakers wurden und im Alltag ihre Verantwortung und ihr Schuldgefühl aufarbeiten.

abrufbar unter Zusatzmaterial/Texte in den Modulen 2.1, 2.2 und 3.3

Die Neujahrsansprache 2014 von Wolfgang Thierse ist unter dem Titel "Was ist Toleranz?" abrufbar. Er beschäftigt sich mit der "anstrengenden Tugend" Toleranz und ihrer Wichtigkeit für unsere Gesellschaft und die Demokratie.

abrufbar unter Zusatzmaterial/Texte in den Modulen 1.2, 1.4, 1.5 und 3.2